Decker Verfahrenstechnik GmbH

deutsch english

Informationen zur REACH-Verordnung

Neuigkeiten
Firmenprofil

Produkte

Ionenaustauscherharz

Regeneration Ionenaustauscherpatronen
Wasseraufbereitung
Kunststoffbau

Veröffentlichungen

Download
Reach
Kontakt
Impressum
ISO 9001:2008

Sie befinden sich hier: Startseite > REACH

Nach jahrelangen Diskussionen ist am 01.06.2007 die REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (PDF) in Kraft getreten. Danach darf ein Stoff in Mengen von mehr als einer Tonne pro Jahr nicht in der EU hergestellt oder in die EU eingeführt werden, wenn er nicht registriert wurde. Dies gilt ebenfalls für Stoffe in Zubereitungen und unter bestimmten Bedingungen auch in Erzeugnissen.

Für die Erledigung der umfangreichen Registrierungsaufgaben sieht die REACH-Verordnung Übergangsfristen vor. Je nach Stoffmengen und bestimmten Einstufungen in Bezug auf Gesundheit und Umwelt betragen diese Übergangsfristen zwischen 3 ½ und 11 Jahren. Um diese Übergangsfristen nutzen zu können, müssen Hersteller bzw. Importeure den jeweiligen Stoff in der Zeit vom 1. Juni bis 30. November 2008 vorregistrieren lassen. Die Vorregistrierung stellt keine Verpflichtung zur Registrierung dar. Der Vorteil besteht jedoch darin dass der vorregistrierte Stoff bis zur gültigen Registrierungsfrist weiterhin in Europa (als sog. „Phase-In-Stoff“) verkauft werden kann. Die Vorregistrierung ist gebührenfrei.

Die Decker Verfahrenstechnik GmbH steht bezüglich des neuen europäischen Chemikalienrechtes mit den Vorlieferanten bzw. Herstellern in Kontakt.

Alle von der Decker Verfahrenstechnik GmbH vertriebenen und registrierungspflichtigen Stoffe, Zubereitungen und Erzeugnisse wurden von unseren Vorlieferanten fristgerecht vorregistriert.

Die Europäische Chemikalienagentur EChA hat auf ihrer Internetseite eine Liste besonders besorgniserregender Stoffe (SVHC) veröffentlicht, die die Kriterien des Art. 57 der oben bezeichneten REACH-Verordnung erfüllen und nach dem Verfahren des Art. 59 der Verordnung ermittelt wurden.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt findet keiner der auf dieser Liste aufgeführten Stoffe in unseren Produkten Verwendung.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Stand: April 2009

 

Decker Verfahrenstechnik GmbH
Am Röthenbühl 7, 92348 Berg/Opf., Web: http://www.decker-vt.de E-Mail: info@decker-vt.de
Telefon: 09189/4410-0 Telefax: 09189/4410-20

 AGB Impressum Datenschutz Kontakt